Der Mann, der sich nicht traut

Der Mann, der sich nicht traut

Der Mann, der sich nicht traut

Eine Komödie von Curth Flatow

Inszenierung: Friedhelm Hahn

Wolfgang Jäger – von Beruf Standesbeamter – führt seit seiner Scheidung ein gut organisiertes Junggesellenleben gemeinsam mit seinem erwachsenen Sohn Ullrich. Privat ist Jäger ein glühender Gegner der Institution Ehe. Eines Tages erfährt er mit Entsetzen, dass sein Sohn heiraten will. Zu allem Unglück begegnet ihm am selben Tag eine Frau, die sein streng geregeltes Gefühls- und Liebesleben gehörig durcheinander bringt. Eine Komödie aus der Feder des Altmeisters Curth Flatow.  Die gleichnamige Verfilmung mit Georg Thomalla gehört zu den Filmklassikern der 70er Jahre.

Es spielen: Karl Krämer, Rocco Hauff, Patrick Pfingst, Christian Vitu, Silva Heil, Asya Pritchard

Eintritt: € 25,-/ 23,-/ 16,- und erm. 23,- / 21,- / 14,-

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus im Frühjahr 2020 wurden die Vorstellungen von »Der Mann, der sich nicht traut« in den Oktober in die Stadthalle Lahnstein verlegt. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bitte melden Sie sich ab dem 1. Juli im Theaterbüro  ( 02621-610645) um Plätze für Ihren Wunschtermin zu reservieren.

Termine in der Stadthalle Lahnstein: Mo. 05.10., Di. 06.10., Mi. 07.10., Do. 08.10., Fr. 09.10., Sa. 10.10., So 11.10., Mo. 12.10., Di. 13.10., Mi. 14.10., Do. 15.10., Fr. 16.10., Sa. 17.10., So. 18.10.20, 20 Uhr (sonntags 18 Uhr)

 

2020 Theater Lahnstein - Nassau-Sporkenburger Hof